Bobby Car Anhänger




Einerseits macht das Fahren mit dem Bobbycar unheimlich Spaß, andererseits kann es unglaublich praktisch sein, z.B. wenn es Dinge in der Größe eines Bierkastens ziehen könnte.

Auf der Suche nach vierkant Alu stieß ich auf dieses formschöne Profil mit Löchern und 23.5mm x 23.5mm Aussenmaß.


Man könnte es jetzt verschrauben, aber dann klappert ja alles. Also besser verschweißen. Nach viel gespratze sah es dann für mein zweites mal Alu schweißen garnicht mal so schlecht aus.


Aluwinkel in gleicher Optik werden anschließend oben drauf gesetzt und mit Gewindeschrauben am Rahmen festgeschraubt.
Um mein Crazycart offroadtauglich zu machen hatte ich mir mal zwei Luftreifen gekauft. Mit einer neuen 20mm verzinkten Stange und zwei Aufnahmen konnten die Räder super einfach befestigt werden.


Und fertig. Selbst mit einem vollen 20er Kasten 0.5er Flaschen hat das Bobbycar keine Probleme. Man merkt nichtmal, dass man da 10 Kilo hinter sich her zieht.


Mit der Anhängerkupplung war ich nicht ganz zufrieden. Frickelig an und ab zu montieren und nach dem ersten Ausflug schon leicht verbogen.
Daher das untere Aluprofil gekürzt und oben ein neues drauf, welches einfach in die Lasche eingesetzt wird. Wenn nötig kann eine größere Mutter von unten an die Kupplung geschraubt werden, damit sich der Anhänger nicht löst.