DIY Beamer

Case und Lüfter

Das Gehäuse besteht aus 1,2 mm dicken MDF Platten.
Es wird geschätzt 38 * 38 * 65cm groß sein.
Den Lüfter der vorher am OHP befestigt war, hab ich direkt neben
die Brennkammer platziert, wo er die Luft in richtung Lampe bläßt.
Über einen Windkanal soll zusätzlich die Luft durch einen 80mm PC Lüfter abgesaugt werden.

Hier einmal ein schönes Bild der Maße


Die Gesamte Kiste wird in etwa so aussehen


Die Brennkammer hab ich vorerst so festgeschraubt,
da ich noch nicht weiß, wie das mit der wärmeentwicklung ist.
Natürlich sind Kondensorlinse, Reflektor und Lampe mittig ausgerichtet.


Unten die Brennkammer, auf den jeweiligen Abstand kommen dann die anderen Teile wie Fresnel, Objektiv etc.


An die Platine des OHP´s (Stromversorgung für Halogen Lampe und einen Lüfter) hab ich
eine kleine gebogene Aluplatte befestigt, damit ich sie an das Gehäuse schrauben kann.


Festgeschaubt! Der Stromanschluss wird auch wie dort angedeutet direkt daneben sein.


Den kleinen Lüfter der vorher im OHP verbaut war wollte ich möglichst
zum kühlen der Lampe verwenden. Dazu hab ich eine kleine Halterung gebaut.


Wie hier zu sehen wird er dort angeschraubt, die Aluplatte wird wie bei der
Brennkammer und der Platine mit Blechschauben am Holz befestigt.


Da der Lüfter wie auch die Lampe den selben kontakt an der Platine für Masse haben,
brauchte ich einen "Verdoppler", den ich aus einem kleinen Metallstück gebogen hab.


Mit einer Lüsterklemme und einem Nagen an einer Flachsteckerhülse passt dieses
"Gebilde" an die Platine.


Die Kabel liegen dort zwar noch ein bisschen ungeordner rum, was sich aber hoffentlich bald
von selbst erledigen wird.


Der Zuvor befestigte kleine Lüfter bläßt die Luft zur Lampe, ein
weiterer 80mm PC-Lüfter soll sie zusätzlich absaugen und aus dem Gehäuse leiten.


Damit der LüFter die Luft direkt von der Brennkammer saugt, hab ich einen simplen Windkanal gebaut.


Diesen kann man aufgrund eines Stecksystems zusammenstecken


An seiner Position befestigt


Ein Zwischentest zeigt, dass alles noch funktioniert


Zur Übersicht