DIY Beamer

Einige Ergebnisse

Bis hier hin funktioniert der Beamer eigendlich schon.
Allerdings muss ich dafür die Nvidia Keystone Korrektur aktivieren, damit das
ganze Bild sichtbar ist.

Die Fotos sind sehr nah an der wirklichen Darstellung (Helligkeit, Kontrast, usw.)
Solche Resultate sind erst zu erziehlen, wenn es draußen dunkel ist.


Obwohl nur ein Teil des TFT´s benutzt wird (Platinen nicht weggebogen, aufgrund FFC),
Nimmt das Projezierte Bild fast die Ganze Wand ein (etwa 3,5m breit)
Die Entfernung vom Objektiv zur Wand beträgt auch etwa 3,5m.





An den Unteren Ecken ist das Bild minimal dunkler als oben.
Ich vermute, dass es an der ungenauen Ausrichtung der Lampe zum Reflektor liegt.








Hier eine Nahaufnahme der Wand, die Pixel sind gut zu erkennen



Zur Übersicht