DIY Beamer

Einbau des TFT´s

Da bei diesem Monior (der Magic) die beiden seitlichen Platinen (1. und 3. Bild)
über ein FFC (Flat Flex Cable) miteinander verbunden sind kann man sie nicht ohne
weiteres um 90° vom Display wegdrehen. Um dennoch die volle Fläche des TFT´s auszunutzen
gibt es die Möglichkeit dieses Kabel zu verlängern.
Das FFC von diesem Monitor hat 20 pins auf 1cm breite. Vom voherigen Monitor (Eizo) der mit kaputt
gegangen ist hab ich noch ein 1,5 cm FFC. dieses hat 30 pins, also auf 1cm 20 pins.
So kam mir die idee die eine seite ab 1cm abzuschneiden, sodass es in die Buchse auf der Platine passt (2. Bild).
Das passte auch, allerdings war es nahezu unmöglich die andere Seite passend mit dem anderen FFC zu verbinden.
Es funktionierte einmal kurz als ich es mit den fingern zusammendrückte, danach hab ichs nich mehr hinbekommen.
Eine lösung für dieses Problem wird eventuell folgen.
Also hab ichs wieder normal zusammengesteckt, sodass ich den Rest des Monitors zum beamen nutzen kann.
Hier die Bilder:

Hier das besagte FFC


Ein versuch zur verlängerung


Dann hab ichs wieder zurückgesteckt


So hab ichs dann in die Kiste gebaut


Die Controllerplatine und die andere liegen auf einem kleinen Karton, da sie aufgrund des
kurzen kabels vom TFT auf der selben Höhe liegen müssen





Hier das erste Testbild, es war noch zu hell draußen


Als es später wurde, verbesserte sich der Kontrast um ein vielfaches
Bilder etwas verschwommen, da ohne Blitz bei bewegtem Bild (Fernsehn).


Helligkeit und Kontrast sind auf den Bildern nahezu identisch mit der Wirklichkeit

Mit diesem mehr oder weniger provisorischem Aufbau konnte ich einen ganzen abend lang fernsehen.
Da das Display wegen der Platinen nur zum Teil genutz werden kann musste ich
auf PC mit der Nvidia Keystone Korrektur das Bild auf den Sichtbaren bereich reduzieren .
Dies hieß dann natürlich fehlende Pixel, aber für die TV Auflösung von 720px x 576px
reichte diese Fläche aus.

Mit dem Ergebniss bin ich durchaus zufrieden. Weitere Bilder gibts hier.

Zur Übersicht